Impressum

WCS SYSTEME
Inh.Rüdiger Werzinger
Steinweg 1
91183 Abenberg

Verantwortlich

Rüdiger Werzinger
(Inhaber)

Kontakt

Telefon: 09178 / 99831 0
Telefax: 09178 / 99831 98
E-Mail: Vertrieb@wcs-systeme.de

Kammerzugehörigkeit

IHK Nürnberg für Mittelfranken
Ulmenstraße 52
90443 Nürnberg
www.ihk-nuernberg.de

Handelsregister

Handelsregister
HRA Nürnberg 11042

Steuerangaben

Umsatzsteuer ID DE233 601 075
Steuernummer 247/287/30672
Finanzamt Schwabach
Theodor-Heuss-Straße 63,
91126 Schwabach

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern oder weiterleiten. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

WCS SYSTEME
Inh.Rüdiger Werzinger
Steinweg 1
91183 Abenberg
Telefon: 09178 / 99831 0
Telefax: 09178 / 99831 98
E-Mail: Vertrieb@wcs-systeme.de

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG / ERHEBUNG VON DATEN

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die direkt oder indirekt auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die Daten erhoben, die Ihr Browser an den von uns genutzten Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website nutzen, werden die folgenden Daten erhoben, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können Verrechnungsstellen sein.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie das im Rahmen der steuerlichen Vorgaben erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, Buchhaltungsdaten mindestens 10 Jahre nach Abschluss aufzubewahren.

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

WCS SYSTEME

Datenschutzerklärung ergänzend bezüglich Internetauftritt

Die Firma WCS SYSTEME Inh. Rüdiger Werzinger , ist als Betreiber der Website „wcs-systeme.de“ die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden: „Sie“) im Sinne des Datenschutzrechts (insbesondere nach dem Bayerischen Datenschutzgesetz „BayDSG“). Weiterer Diensteanbieter nach dem Telemediengesetz („TMG“) für einzelne Web-Hosting und Application-Service-Providing- und Access-Providing-Dienste, Serverinfrastruktur und deren Anbindung an das Internet (im Folgenden „Weitere Anbieter“) ist die 

1&1 Internet SE,
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
 
Alle genannten Diensteanbieter (im Folgenden „Wir“) schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem BayDSG, etwaiger bereichsspezifischer Regelungen, dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) sowie dem Telemediengesetz („TMG“), soweit jeweils einschlägig in der aktuell gültigen Fassung.
 
In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.
 
1. Erheben / Verarbeiten / sonstiges Nutzen personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und etwaige Anmerkungen/Anfragen die sie uns übermitteln.
 
2.Verwendungszweck
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: Organisatorische Zwecke (Terminplanung). Erstellen von schriftlichen Angeboten zu von uns vertriebenen EDV Lösungen und Systemen. Zur Erfüllung eines uns von Ihnen vorliegenden Auftragsverarbeitungsvertrags nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO.
 
3. Informationen über Cookies/Tracking
Unsere Website verwendet Tracking-Technologien zur Analyse des Benutzerverhaltens auf unserer Hompage zur Verbesserung der Benutzererfahrung.
 
4. Hosting-, Access- und Application-Service-Provider
WCS SYSTEME hat die weiteren Anbieter zum Betrieb der Website im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung nach Art.6 BayDSG beauftragt. Diese stellen die zugrundeliegende Software zur Verfügung und betreiben die dazu notwendigen Server und schaffen deren Anbindung zum Internet im Auftrag der Firma WCS SYSTEME.
 
5. Datensicherheit
Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb Deutschlands in einem Hochsicherheitsrechenzentrum der Firma 1&1 Internet SE gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden grundsätzlich nur verschlüsselt übertragen.
 
6. Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte (insbesondere Unternehmensfremde Personen) weiter, es sei denn Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmung und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung dazu berechtigt oder verpflichtet.
 
7. Datenschutz und Websites Dritter
Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.
 
8. Einwilligung / Freiwilligkeit
Die Nutzung und die Kommunikation auf wcs.systeme.de setzt eine Einwilligung voraus, die mit Bestätigung eines entsprechenden Einwilligungsfeldes erteilt  werden kann. Dies ist freiwillig und kann jederzeit gegenüber WCS SYSTEME bei nachteiligen Folgen widerrufen werden. Wird die Einwilligung widerrufen, erfolgt die Löschung der Daten gemäß Ziffer 11 dieser Information.
 
9. Einwilligung in die Übertragung der Nutzdaten-Eingaben in ein Ticket System
Soweit Sie Kommunikationsdienste freiwillig nutzen, werden die entsprechenden Daten an das Ticket System (soweit vorhanden) übergeben auf das die Mitarbeiter der Firma WCS SYSTEME Zugriff haben. Dies betrifft in erster Linie Service Anforderungen die über das Ticket System verwaltet werden. Der Personenbezug dieser Informationen wird bei der Übertragung zusätzlich durch Verwendung von Verschlüsselung geschützt. Die Übertragung muss in jedem Einzelfall von Ihnen persönlich ausgelöst werden.
 
10. Hinweis zur rechtlichen Wirkung bei der Nutzung der Kommunikationsdienste
Soweit Benutzer mit der Website wcs-systeme.de über dessen Funktionen mit dem Unternehmen WCS SYSTEME kommunizieren, dient das stets nur der Information und damit der Verwaltungsvereinfachung. Soweit nach Rechtsvorschriften eine Erklärung in Schrift- oder Textform erwartet wird muss diese gesondert gegeben werden.
 
11. Löschung von Daten / Regelfristen
Die persönlichen und nutzungsbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Betroffenen die erteilte Einwilligung widerrufen bzw. wenn die Daten an die Unternehmenssoftware (ERP System) übermittelt wurden. Daten werden nach Ablauf von gesetzlich geregelten Ablauffristen gelöscht.
 
12. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall werden wir über die Änderungen informieren. Geänderte Datenschutzbestimmungen werden nur wirksam, nachdem Sie diesen ausdrücklich zugestimmt haben. Eine jeweils aktuelle Version der Datenschutzbestimmungen ist auf der Website verfügbar.
 
13. Ihre Rechte und Kontakt
Sie haben im Rahmen der Datenschutzgesetze ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Abenberg im Mai 2018